Belegärzte

 

 

mehr »»

Hebammen Team

 

 

mehr »»

Pflegerisches Team

 

 

mehr »»

.

Belegabteilung Gynäkologie & Geburtshilfe Kreisklinik St. Elisabeth

Profil

Gynäkologie
In unserer Belegabteilung Gynäkologie & Geburtshilfe erfolgt die Betreuung und Behandlung durch die an der Kreisklinik St. Elisabeth tätigen Belegärzte. Im gynäkologischen Bereich wird dabei das komplette Spektrum der modernen nicht operativen (konservativen) und operativen Behandlungsformen der Frauenheilkunde angeboten. Neben den Standardleistungen werden durchgeführt:

  • Laparoskopie für diagnostische und therapeutische Eingriffe
  • Alle gynäkologischen Standardeingriffe
  • Stadiengerechte Behandlung bösartiger Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Harninkontinenz-Diagnostik und –Therapie

Geburtshilfe
Die Geburt eines Kindes ist ein ganz besonderer Moment für die werdenden Eltern. Unser Ziel ist es daher, jede Frau – speziell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ausgerichtet - während der Schwangerschaft, in der Zeit der Geburtsvorbereitung, der Geburt, im Wochenbett und im Rahmen der Nachbetreuung zu begleiten. Um Ihnen ganzheitlich zur Seite zu stehen, werden Sie von unserem geburtshilflichen Team, den Ärzten, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern, auf einem medizinisch wie pflegerischen hohen Niveau in Verbindung mit Einfühlungsvermögen in persönlicher und familiärer Atmosphäre betreut. Jederzeit können Sie dabei zu Arzt und Hebamme Kontakt aufnehmen.

Rund um die Uhr gewährleisten wir ein hohes Maß an Sicherheit für Mutter und Kind. Im Bedarfsfall steht die komplette Geburtsmedizin mit all ihren technischen Möglichkeiten zur Verfügung.
Im Rahmen der ärztlichen Betreuung und Behandlung bieten wir Ihnen:

  • Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft
  • Betreuung bei Risikoschwangerschaften
  • Ultraschalluntersuchungen inkl. Dopplersonographie
  • Begleitung während der Geburt: Wassergeburt, sämtliche Gebärpositionen wie z. B. Hockergeburt
  • Sanfter Kaiserschnitt
  • Umfangreiche Betreuung im Wochenbett (Stillen)
  • Alle Formen der Schmerztherapie

Die kinderärztliche Betreuung erfolgt konsiliarisch durch niedergelassene Kinderärzte. Damit wird eine optimale Versorgung der Neugeborenen – auch bei Problemfällen – sichergestellt. Unter anderem übernehmen die Kinderärzte Untersuchungen wie z.B. Untersuchung (U2), Hörtest, Neugeborenen-Gelbsucht usw.
Nach der Geburt erfahren Sie auf unserer Wochenstation eine fachgerechte und motivierende Unterstützung durch unsere Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern und Hebammen. Im Fokus stehen dabei kompetente und einfühlsame Beratung und Hilfestellung wie beispielsweise beim Stillen bzw. Füttern, Wickeln und Baden. Nach dem Prinzip der Integrativen Wochenbettpflege möchten wir insbesondere die Kennenlernphase von Mutter und Kind fördern.

Auf der Wochenbettstation finden Sie darüber hinaus:
  • 1- und 2-Bettzimmer
  • 24h-Rooming-In
  • Aufenthaltsraum inklusive Frühstücksbuffet
  • Bereitstellung von Kinderwagen

 

 



.
.

xxnoxx_zaehler