MENÜ

Medizinisch
gut versorgt in
der Region.

Medizinisch
gut versorgt in
der Region.

Qualität

Bei der Wahl eines Krankenhauses ist Vertrauen die Basis. Wir möchten Ihnen daher transparent und vielschichtig die Behandlungsmöglichkeiten unserer Kreiskliniken aufzeigen.

Ärztliche Aus-, Fort-
und Weiterbildung

Die Kreisklinik St. Elisabeth, Dillingen ist Akademisches Lehrkrankenhaus der TU München.

Seine langjährige berufliche Praxis habe ihn davon überzeugt, dass schonende und gleichzeitig effektive Eingriffe die besten Erfolge im Sinne der Patientengesundheit zeigen.
Klinikreform Als Grundversorger wollen die Krankenhäuser erste Anlaufstelle bleiben
Endometriose ist die häufigste gynäkologische Erkrankung und betrifft etwa 10 Prozent aller Frauen zwischen Pubertät und Menopause.

Aktuelle Veranstaltungen

Kreisklinik Wertingen

Sie verlassen die Seite www.khdw.de.

Notfallnummern

Informationen für den Notfall

Befinden Sie sich in einer außergewöhnlichen oder lebensbedrohlichen Notfallsituation, wenden Sie sich bitte sofort an die Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt unter der

Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahmen der Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH

Unsere interdisziplinär geführten Notaufnahmen der Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH sind modern ausgestattete, zentrale Einrichtungen. Rund um die Uhr stehen wir Ihnen an 365 Tagen ärztlich und pflegerisch zur Seite, um Ihnen im Notfall schnell, adäquat und nach individuellem Behandlungskonzept zu helfen.

Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme Kreisklinik St. Elisabeth, Dillingen

Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme Kreisklinik Wertingen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (24h)

Giftnotruf (24h)